Home » Soziologie Im Nationalsozialismus Zwischen Wissenschaft Und Politik: Elisabeth Pfeil Und Das Archiv Fur Bevolkerungswissenschaft Und Bevolkerungspolit by Sonja Schnitzler
Soziologie Im Nationalsozialismus Zwischen Wissenschaft Und Politik: Elisabeth Pfeil Und Das Archiv Fur Bevolkerungswissenschaft Und Bevolkerungspolit Sonja Schnitzler

Soziologie Im Nationalsozialismus Zwischen Wissenschaft Und Politik: Elisabeth Pfeil Und Das Archiv Fur Bevolkerungswissenschaft Und Bevolkerungspolit

Sonja Schnitzler

Published December 27th 2012
ISBN : 9781283913829
ebook
500 pages
Enter the sum

 About the Book 

Elisabeth Pfeil trieb als verantwortliche Schriftleiterin des Archiv fur Bevolkerungswissenschaft und Bevolkerungspolitik im Kontext der NS-Bevolkerungspolitik und in fachlicher Abgrenzung zur Rassenbiologie die ProfessionalisierungMoreElisabeth Pfeil trieb als verantwortliche Schriftleiterin des Archiv fur Bevolkerungswissenschaft und Bevolkerungspolitik im Kontext der NS-Bevolkerungspolitik und in fachlicher Abgrenzung zur Rassenbiologie die Professionalisierung bevolkerungssoziologischer Ansatze voran. Dass sie in der westdeutschen Nachkriegssoziologie reussieren konnte, beruht auf ihren im Nationalsozialismus erworbenen Kompetenzen im Rahmen einer sich noch ausdifferenzierenden Disziplin. Sonja Schnitzler untersucht wissenschaftshistoriographisch und wissenschaftssoziologisch die Modernisierung des soziologischen Bevolkerungsbegriffs uber seine Empirisierung anhand Elisabeth Pfeils Implementierung der Soziologie im Blauen Archiv.